Gay Telefon

Gay Telefon

Geilheit aufs Ohr bekommst Du beim Gay Telefon. Schwule Jungs, viele nennen sie so, aber schwul klingt so nach Wetter, so wie schwül, feuchtwarm. Es geht nicht ums Wetter, es geht um heißen Sex am Telefon. Heiß im Sinne von verdorben, versaut und hemmungslos. Dabei wird es Dir sehr heiß werden. Dann wird’s feucht. Der Niederschlag spritzt in Strömen. Donnerwetter, da wird es wohl doch eine Verbindung vom Wetter zur Homosexualität geben. Das Wetter ist eines der natürlichsten Vorgänge auf der Welt. Schwul sein dann doch auch! Es klingt einfach erotischer: Gay. Scharfe Boys und harte Kerle leben mit Dir Homoerotik nicht nur als Fantasie. Natürlich findet der Sex ausschließlich am Telefon statt. Das was Du jedoch in Dir spürst ist Realität. Kopfkino ist kein Film, den man sich ansieht. Das Kopfkino setzt Impulse die Du realisierst und nur allzu gerne ausführst. Geilheit an Hand: greif ihn fester!

Wähle:
09005 – 11 80 11 93
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
0930 - 78 15 40 99
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 700
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Heiße Boys von der Gay Telefon Line

Mit den heißen Boys von der Gay Telefon Sexline bist Du genau richtig, wenn Du Ambitionen an gleichgeschlechtlichem Sex hast. Es ist unwichtig ob Du Deine schwule Seite lebst oder ob Du „nur“ neugierig bist. Manch einem, der aus Unsicherheit, was mit ihm los sein könnte, weil Frauen ihn irgendwie auf einmal gar nicht mehr so richtig reizen, legte mit ganz neuen, befriedigenden Erkenntnissen auf. Beim Telefonsex Dienst wirst Du weder bekehrt noch umgepolt. Du erfährst nur, wie heiß Gaysex ist. Gay – g wie geil, a wie außergewöhnlich und y wie Yeah! Denn dann wirst Du abspritzen …

Hendrik W.
Ich bin verheiratet, und das soll auch so bleiben. Meine Gay-Seite habe ich erst ziemlich spät entdeckt. Nein, eigentlich weiß ich es schon länger. Ich habe sie sehr spät zugelassen. Am Gay Telefon lebe ich sie aus. Und das ist so scharf, dass ich jetzt auch bereit dazu bin, einen Schritt weiter zu gehen.

Kai-Uwe aus D.
Als mein Freund krank wurde, war das natürlich heftig für mich. Nicht nur, dass er längere Zeit im Krankenhaus war. Ich muss zugegeben, trotz allem, ohne Sex kann und will ich nicht. Aber in solchen Zeiten nimmt man eben Rücksicht. Ich hatte erst Bedenken, ob Sex am Telefon mir das geben kann, was ich brauche. Es kann noch sehr viel mehr…